Sales Driven Services Blog

Die günstige Alternative für Ihren internen Helpdesk

13.12.2015 12:08:50 / von Derek Bollag

Guter Service ist wichtig für die Customer Experience. Er ist aber auch oft mit hohen Kosten verbunden. Zum Beispiel, wenn Sie jemanden einstellen müssen, um übers Wochenende Telefone zu beantworten. Wir bieten Ihnen eine kostengünstige Alternative.

Fotolia_56774088_XS.jpg

Was unterscheidet Sie von Ihrer Konkurrenz? Eine wichtige Frage für die Positionierung des eigenen Unternehmens. Nehmen wir mal an, Sie verkaufen Elektrogeräte in einer grösseren Stadt. Natürlich sind Sie auch über die Region hinaus bekannt. Ihre Produkte sind nicht gerade die günstigsten – für das gibt es schliesslich die Discounter – aber jeder, der bei Ihnen einkauft, weiss, dass auch der gute Service im Preis inbegriffen ist. Ihr Alleinstellungsmerkmal ist dementsprechend ein exzellenter Service.

Alles für den Kunden

Sie stehen auch mal am Wochenende bei Ihren Kunden, wenn der Sonntagsbraten einfach nicht warm werden will. Und auch nach Ladenschluss ist der Servicedesk für Ihre Kunden erreichbar. Ihre Kunden können sich glücklich schätzen. Das einzige Problem, das sich langsam heraus kristallisiert: Sie werden eigentlich nur noch am Wochenende und nach Feierabend angerufen. Dementsprechend müssen die Arbeitszeiten an Ihrem Servicedesk verändert werden.

Die Veränderungen in den letzten Jahrzehnten haben bewirkt, dass Dienstleistungen nicht mehr zu denselben Zeiten beansprucht werden wie zuvor. Aber müssen Sie deswegen 24 Stunden am Tag für Ihre Kunden da sein? Haben Sie bereits jemanden eingestellt, um ein paar Stunden mehr pro Tag für Ihre Kunden erreichbar zu sein? Schliesslich ist das Kundenerlebnis wieder wichtiger in der heutigen Zeit. Wer auf die Wünsche der Kunden eingehen kann, wird langfristig erfolgreich sein.

Wer zahlt am Ende den Preis?

Falls Sie nicht über einen Helpdesk oder einen Servicedesk verfügen, haben Sie wahrscheinlich mit einem anderen Problem zu kämpfen: Qualifizierte Mitarbeiter werden durch Anrufe von Ihrer Arbeit abgehalten. Dadurch sinkt die Effizienz. Vielfach, gerade bei kleineren Unternehmen, sind qualifizierte Personen mit Aufgaben beschäftigt, die eigentlich auch jemand anderes erledigen könnte. Da sich der Aufwand in Grenzen hält, lohnt es sich allerdings nicht, extra jemanden einzustellen. Schliesslich ist eine Festanstellung wiederum mit hohen Fixkosten verbunden.

Haben Sie schon mal ausgerechnet, wie viel Sie diese zusätzliche Arbeit kostet? Wenn Sie am Telefon sind und sich dadurch Ihre Aufträge verlängern? Oder wenn Sie am Wochenende mit Kunden reden und letzlich sagen müssen, dass diese Antwort auch jemand anderes hätte geben können? Wenn Ihre Mitarbeitenden im Pikettdienst sind, wenn gerade mal nichts passiert? Wahrscheinlich nicht. Denn der gute Service gehört schliesslich zu Ihrem Markenzeichen. Sie machen das ja auch gerne und wollen keinen Anrufbeantworter einschalten, der die Kunden auf den nächsten Montag vertröstet.

Helpdesk ohne Fixkosten

Alles gute Argumente. Denn heute ist es wichtig, sich mit gutem Service von der Konkurrenz abzuheben. Die Customer Experience wird erhöht. Einer längerfristigen Kundenbindung steht nichts im Weg. Halten Sie deshalb daran fest, dass Ihr Unternehmen nicht nur Qualitätsprodukte sondern auch -Service bietet. Aber lassen Sie sich nicht von Arbeiten aufhalten, die auch jemand anderer erledigen können.

Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie eine „Telefonzentrale“ bei uns mieten würden. Wir würden die Anrufe Ihrer Kunden entgegennehmen, abklären, ob wir für die Beantwortung der Frage eine qualifizierte Meinung benötigen oder ob wir das auch selbst beantworten können. Auch ein professionelles Ticketing-Tool besteht bereits und ist einsatzbereit. Vielleicht geht es auch nur darum, einen Termin zu bestätigen. Entweder können wir Ihnen die Arbeit den ganzen Tag über oder nach Feierabend und am Wochenende abnehmen. Ganz nach Ihrem Wunsch.

Unser Callcenter ist 24x7 besetzt. Anstelle einer Vollzeitstelle bezahlen Sie nur den Aufwand, der auch wirklich entstand und haben wieder mehr Zeit für Ihre Familie und Hobbies. Nur weil Sie ein Unternehmen leiten, heisst das doch noch lange nicht, dass nicht auch Sie mal ein paar ruhige Minuten und etwas Entspannung benötigen. Schlussendlich hat ja auch der Kunde wieder mehr von Ihnen, wenn Sie mit ihrem Kopf nicht schon bei den Problemen von 5 weiteren Kunden sind. Sparen Sie mit unserem „Helpdesk Outsourcing“ und entlasten Sie sich mit unserem „Firstlevel Outsourcing“.

Wir haben Ihnen hier ein Whitepaper zum Thema zusammengestellt, dass Sie vielleicht interessieren könnte. Einfach kostenlos runterladen. Viel Erfolg.

Whitepaper herunterladen >

 

 

Cover_Notfallkonzept.png

Themen: Helpdesk, Customer Care, servicedesk, Pikett

Derek Bollag

Verfasser Derek Bollag

Derek Bollag, CMO/Inhaber Callpoint AG