Neue Leads, mehr Umsatz – direkt über Ihre Webseite

30.07.2015 16:55:00 / von Derek Bollag


Ist das nicht ärgerlich? Nun geben Sie jeden Monat einige hundert Franken aus für Google Adwords, haben viel mehr Traffic als früher, aber keine Ahnung wer sich auf Ihrer Webseite tummelt? Gerade in der B2B Marktbearbeitung, wo die Zielmärkte überschaubar und transparent sind, wäre es ein riesen Wettbewerbsvorteil, sie wüssten, welches Unternehmen sich für Ihre Produkte und Dienstleistungen interessiert. Unsere Online Firmenkunden-Identifikationslösung hilft hier weiter. 

 


Gerade bei Investitionsgüter oder langlebigen Gebrauchsgütern ist es oft schwierig den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, um bei einem Kunden genügend präsent zu sein. Es wäre nun doch spannend so etwas wie ein Alert-System zu haben, welches meldet, wenn sich ein Unternehmen für Ihre Produkte oder Dienstleistungen interessiert. Zu diesem Zweck setzen wir LeadLab Sales von WiredMinds ein.

Bild_WiredMinds

Welches sind die wesentlichen Funktionen

  • Die Lead-Alert-Funktion benachrichtigt in Echtzeit bei wichtigen Web-Besuchern. Jetzt können Sie sofort reagieren und auf den Interessenten gezielt zugehen.

  • Das System erkennt Firmenname, Postleitzahl, Ort, Land und Anzahl der Page Impressions Ihrer Besucher. In den Detailinformationen erfahren Sie mehr darüber, welche Ihrer Seiten, Produkte und Dienstleistungen für die Besucher besonders interessant sind.

  • Durch umfangreiche Filtermöglichkeiten und das Anlegen individueller Scoring-Profile können Sie Ihre Leads zusätzlich qualifizieren. So können Sie unter allen Webseitenbesuchern Ihre Top-Interessenten herausfiltern und automatisiert für Ihren Vertrieb segmentieren, z.B. nach Postleitzahlen, Produkten oder Branchen.

  • Die Heatmap-Funktion zeigt Ihnen im Detail, wie sich die Besucher auf Ihrer Webseite bewegen und wo sie am meisten klicken – oder abspringen. Dadurch können Sie Ihre Seiten kontinuierlich optimieren und führen Ihre Webseitenbesucher häufiger zu einer Kontaktaufnahme, einem Download, einem Newsletter-Abo oder direkt zu einem Kaufabschluss.

  • Lassen Sie sich die Informationen über Ihre Top-Interessenten direkt per Mail zuschicken. Definieren Sie die Inhalte der Reports individuell für Ihre Anforderungen. Dadurch können Sie die Leads automatisch zuordnen und an den zuständigen Vertriebsmitarbeiter weiterleiten.

Fazit:

Mit der Online Firmenkunden-Identifikation sind Sie Ihren Wettbewerbern eine Nasenlänge voraus. Sie sind jederzeit im Bild, wenn sich die Absatzchancen für bestimmte Produkte und Dienstleistungen erhöhen. Sie haben jetzt die Möglichkeit die Vorteile und Nutzen dieser neuen Form der B2B-Marktbearbeitung 30 Tage kostenlos zu testen. Einfach hier anmelden:

 30 Tage kostenlos "Wiredminds" testen >



 

Themen: Online Marketing, Lead Generation, B2B

Derek Bollag

Verfasser Derek Bollag

Derek Bollag, CMO/Inhaber Callpoint AG